Origami im Gebrauch
Faltkunst, die mehr ist als Dekoration oder Kunstobjekt

Origami-Projekte mit Gebrauchsbezug

Es ist für mich eine angenehme Herausforderung, Faltobjekte zu erfinden, die sich über ihren Gebrauchswert bestimmen und auch in Benutzung gehen. Sie genügen gleichzeitig dem Anspruch "Kunst am Gebrauchsgegenstand" zu sein. Diesem Anspruch stellt sich das traditionelle Handwerk archäologisch belegt bereits über 5000 Jahre (z. B. bemalte oder mit Schnurmotiven versehene Keramikgefäße aus Mesopotamien und China). Kunsthandwerkliche Gebrauchsgegenstände bereiten allzeit Freude im täglichen Umgang, kennzeichnen den Selbstwert des Nutzers und können auch zu Statussymbolen werden.

Das ist neu

Foto vom Modell der Steinhummel.

5. Februar 2021

Blog: (Ab)gebrühtes Origami

Entwicklung, Test und Ausstellung von Origami-Teebeuteln: zum Blog.

 .